Auf eSports wetten: Counter-Strike: Global Offensive: Ein kurzer Überblick

August 13, 2019

Die Spielebranche ist eine der größten Unterhaltungsbranchen der Welt. Kürzlich haben Buchmacher ihre Märkte geöffnet, damit du auf diese globalen Spiele wetten kannst.

Counter-Strike: Global Offensive ist mit Abstand das beliebteste Online-Spiel, das derzeit gespielt wird und worauf du wetten kannst!

Wenn du mit Online-Spielen und Online-Wetten noch nicht vertraut bist, wirst du in diesem Guide genau darüber informiert, was Counter-Strike: Global Offensive (CS: GO) zu bieten hat und wie du auf die Action setzen kannst.

Es gibt im Durchschnitt 400.000 aktive CS:GO-Spieler mit monatlichen Spitzen von bis zu 750.000. Somit ist immer ein Spiel verfügbar, das du auf deinem Computer verfolgen kannst – und auf das du sogar wetten kannst!

In diesem Guide erfahren Neulinge, worum es bei dem Spiel geht, wie es gespielt wird und sie erhalten die besten CS:GO-Wetten-Tipps. Außerdem erfährst du, wie du auf CS:GO und eSports im Allgemeinen wettest.

Wenn du neu in der Welt des eSports oder der eSport-Wetten bist, lies weiter und erfahre, worum es geht.

Was ist Counter-Strike: Global Offensive?

Counter-Strike: Global Offensive, oft als CS:GO abgekürzt, ist ein Ego-Shooter, der von zwei Teams mit jeweils fünf Spielern gespielt wird. Ein Team spielt das Terroristen-Team, dessen Ziel es ist, eine Bombe auf einem der Bombenplätze zu platzieren, bevor der Runden-Timer abläuft. Das Ziel des zweiten Teams, der Antiterroristen, ist es, die Terroristen zu eliminieren oder die Bombe rechtzeitig zu entschärfen, falls die Terroristen es schaffen, diese zu platzieren.

Dieses Format klingt unglaublich einfach – fast wie eine Sportart, bei der zwei Teams gegeneinander antreten. Da jede Seite aber unterschiedliche Strategien benötigt, um ihre Ziele zu erreichen, ist es spannend, Counter Strike online zu spielen und auch zu verfolgen. Außerdem macht es riesigen Spaß darauf zu wetten.

Die Teams müssen ebenso Geiseln beschützen oder befreien, je nachdem, auf welcher Seite sie stehen. Für Teams ist Zusammenarbeit nötig, um zu vermeiden, dass einzelne Spieler während einer Runde „getötet“ werden. Daher entwickeln sich im Laufe der Zeit komplexe Strategien und komplizierte Taktiken, wobei die besten Spieler professionell für CS:GO-Teams antreten.

Spiele werden auf „Karten“ gespielt. Dabei handelt es sich um Landschaften, die sich bei jedem Start eines neuen Spiels unterscheiden. Dies bedeutet, dass die Spieler lernen müssen, sich rasch auf Gelände- und Aussichtspunkten in der neuen Karte zurechtzufinden.

Jede gewonnene Runde zählt als Punkt und eine CS:GO-Karte wird in der Regel im „Best of -30“-Format gespielt. Dies bedeutet, dass das erste Team, das 16 Punkte erreicht, die Karte gewinnt. Nach 15 Runden wechseln die Teams ihre Position, was bedeutet, dass beide Teams die gleiche Chance haben, eine Karte zu gewinnen. Ein Spiel kann über mehrere Karten gespielt werden, meistens als „Best of three“ oder „Best of one“.

Was sind CS:GO-Waffen?

Was CS:GO einzigartig macht, ist das ökonomische System des Kaufs von Waffen und Gegenständen, um die Teamziele zu erreichen, da das Geld nicht unbegrenzt ist und auf der individuellen und der Teamleistung während des Spiels basiert. Dies bedeutet, dass jede Runde völlig anders sein kann und Teams oftmals Rundengewinne aneinander reihen, während das andere Team möglicherweise sparen muss.

So kann ein Team beispielsweise beschließen, kein Geld für neue Waffen auszugeben, um zu einem späteren Zeitpunkt leistungsstärkere Waffen kaufen zu können. Dies ist natürlich eine riskante Strategie, da das Team wahrscheinlich die früheren Runden verliert. Und denk daran – wenn du zu viele Runden verlierst, verlierst du die Karte und möglicherweise das Spiel!

CS:GO-Waffen umfassen Pistolen wie die USP-S und Desert Eagle, Maschinenpistolen wie die Mag-7 und Gewehre wie die AK47. Spieler können im Kampf gegen ihre Gegner auch Granaten und Messer verwenden. Und natürlich können sie Ausrüstungsgegenstände wie Kevlar-Westen und Entschärfungs-Sets kaufen, um sich zu schützen.

Wettbewerbliches CS:GO

Wettbewerbliche CS:GO-Turniere werden das ganze Jahr über organisiert und können in vielen verschiedenen Formaten gespielt werden, angefangen von einem Ligasystem mit Play-Offs bis hin zu einem einzigen Ausscheidungs-Turnier mit Qualifikation.

Obwohl das Spiel hauptsächlich online gespielt wird, werden die Hauptturniere mit den größten Preisgeldern offline gespielt und finden häufig in großen Sport- und Unterhaltungsstätten wie dem Barclays Center in New York (Heimat der Brooklyn Nets) und der Londoner Wembley Arena statt.

Es gibt immer mehr eSport-Ligen, bei denen CS:GO im Zentrum steht. In der ESL Pro League werden CS:GO-Spiele in Nordamerika und Europa ausgetragen, wobei regelmäßig über 20 Teams gegeneinander antreten. Fans können CS:GO live streamen und die Action verfolgen, während sie auf den Ausgang von Counter-Strike-Spielen wetten.

Auch die CS:GO Major Championships gewinnen an Ansehen. Hier qualifizieren sich Teams durch ihre eigenen regionalen Qualifikationskampagnen, die als „Minors“ bezeichnet werden, um die Chance zu erhalten, auf der Weltbühne um Ruhm und Ehre zu kämpfen. Teams, die sich in den vorherigen CS:GO Major Championships gut geschlagen haben, sind ebenfalls zum bevorstehenden Turnier eingeladen.

Gamers, die für diese Teams antreten, können gutes Geld verdienen und sich hohe Preisgelder sichern. Und die schiere Anzahl von Ligen auf der ganzen Welt bedeutet, dass es immer ein CS:GO-Match gibt, dem man zusehen und auf das man wetten kann!

Mit Unibet auf CS:GO wetten

Wetten auf CS:GO-Spiele erfreuen sich nicht nur aufgrund der stetig wachsenden eSports-Branche größerer Beliebtheit, sondern auch, weil es sich um einen relativ neuen Markt handelt. Dies bedeutet, dass Spieler einen guten Wert in den CS:GO-Echtgeld-Wetten finden können, sofern sie sich gut vorbereiten. Sensationen sind bei CS:GO keine Seltenheit, weshalb es der perfekte Sport für gelegentliche Wetter ist, um mit einem kleinen Einsatz einen hohen Gewinn zu erzielen.

Gambit Esports zum Beispiel haben es geschafft, alle zu überraschen, indem sie 2017 beim PGL-Major in Krakau alle Gegner besiegten, obwohl die Gewinnquoten auf einen Sieg des Teams zu Beginn des Wettbewerbs bei 50/1 lagen.

Die beliebtesten CS:GO-Wettmärkte sind die Gesamtsiegerquoten und Matchquoten. Beim Gesamtsieger setzt du einfach darauf, welches Team deiner Meinung nach der Champion eines Turniers sein wird. Bei CS:GO ist es recht einfach, ein Team durch das Turnier zu begleiten. Dies ist besonders beliebt bei großen Turnieren wie den CS:GO Major Championships, bei denen Teams um ein Preisgeld von mindestens 850.000 £ kämpfen.

Match-Wetten sind etwas spezifischer, funktionieren aber auf die gleiche Weise wie Counter-Strike-Wetten auf den Gesamtsieger. Hier wettest du einfach auf die Mannschaft, von der du glaubst, dass sie das jeweilige Match gewinnt. So könnte North beispielsweise in einem CS:GO-Spiel gegen SK Gaming antreten. Du könntest darauf setzen, dass North das gesamte Spiel gewinnen, und du würdest deine Wette gewinnen, wenn dies eintritt.

Du kannst bei Counter Strike online auch auf einzelne Runden setzen, die als Karten-Wetten bezeichnet werden, wobei sich die Quoten mit der Entwicklung des Spiels pro Runde ändern können. Tatsächlich bieten wir auch Handicap-Wetten auf eSports wie CS:GO an. Diese sind sinnvoll, wenn eine Mannschaft ein starker Favorit gegenüber der anderen ist. Hier wird ein Handicap eingesetzt, um die Chancen auszugleichen.

Zum Beispiel spielen GamerLegion gegen Avangar, wobei letztere Favoriten auf den Sieg sind. Der Handicap-Markt bietet einen Preis darauf, dass die Underdogs GamerLegion mit einem Handicap von +2,5 gewinnen. Dies bedeutet, dass GamerLegion einen virtuellen Vorsprung von 2,5 Karten auf Avangar hat, bevor das Spiel beginnt. Avangar müsste daher mindestens drei Karten gewinnen, damit du deine Wette verlierst.

Du kannst bei CS:GO auch auf die richtigen Ergebnisse setzen, obwohl dies sehr schwierig sein kann. Immerhin ist in einem 30-Runden-Spiel die Wahrscheinlichkeit, das richtige Ergebnis vorherzusagen, sehr gering. Daher kannst du außerdem auf Über-/Untermärke in CS:GO wetten. Dabei setzt du darauf, dass ein Match eine bestimmte Anzahl von Runden dauert. Zum Beispiel könntest du darauf setzen, dass ein Match +22,5 Runden dauert. Wenn eine 23. Runde gespielt wird, gewinnst du deine Wette.

Folge CS:GO mit Unibet

CS:GO-Spiele können problemlos verfolgt werden, da die meisten Ereignisse auf beliebten Streaming-Sites wie Twitch verfügbar sind. Hier bei Unibet kannst du sogar live auf CS:GO wetten. Unser engagiertes Sportwetten-Team sorgt dafür, dass sich die Live-Quoten ständig ändern, um die neuesten Geschehnisse in CS:GO-Spielen widerzuspiegeln. Daher kannst du sicher sein, die aktuellsten Informationen zu erhalten, bevor du deine Wetten abschließt.

Auf Counter Strike: Global Offensive wetten