Auf eSports wetten: League of Legends: Ein kurzer Überblick

League of Legends ist mit über 100 Millionen aktiven Spielern pro Monat das beliebteste Videospiel der Welt. Und Fans können ab sofort mit Unibet auf League of Legends wetten!

League of Legends wurde 2009 veröffentlicht und es gilt allgemein als das beste Spiel im eSport. Es verfügt über eine riesige Fangemeinde und professionelle League-of-Legends-Spieler treten in Stadien vor Tausenden von Zuschauern gegeneinander an.

Aber wie funktioniert League of Legends eigentlich? Und kannst du tatsächlich auf League of Legends wetten?

Dieser Guide erklärt dir genau, worum es sich bei dem Spiel handelt, wie du es spielst und wie du die gesamte Action beobachten und darauf wetten kannst.

Wenn eSports-Wetten für dich neu sind, ist League of Legends eine gute Option, um dein Interesse an dieser Branche zu wecken. Es macht Spaß, ist rasant und sehr gesellig.

In unserem Guide unten findest du alles, was du über das Spiel wissen musst, sowie hilfreiche League-of-Legends-Wetttipps.

Was ist League of Legends?

League of Legends (LoL) ist ein „Multiplayer Online Battle Arena“-Spiel (MOBA), bei dem zwei Teams mit jeweils bis zu fünf Spielern gegeneinander antreten. Ziel ist es, den „Nexus“ des anderen Teams zu zerstören – ein Gebäude, das sich tief im feindlichen Gebiet befindet. Jeder Spieler von League of Legends wählt seinen eigenen „Champion“, welcher seine eigenen Stärken und Schwächen im Kampf hat.

Die Spiele beginnen auf einer generierten Karte, wobei sich die beiden Teams in gegenüberliegenden Ecken befinden. Das Gewinnerteam ist jenes, das es schafft, den Nexus des anderen zu zerstören. Dazu müssen die Teams nicht nur ihre Gegner zerstören, sondern auch gefährliche Kreaturen, die auf der Karte lauern.

Auf einer League-of-Legends-Karte gibt es drei Hauptwege, die als „Lanes“ bezeichnet werden. Jede Lane beherbergt eine Reihe von feindlichen Türmen, die du auf deinem Weg zum Nexus zerstören müssen. Es liegt an den Teams, zu entscheiden, welche Lanes gewählt, welche Türme angegriffen werden und wann sie ihre Aufmerksamkeit stattdessen auf Feinde richten sollten.

Jeder League-of-Legends-Champion beginnt das Spiel mit sehr wenig Erfahrung und wenigen Waffen. Nur wenn du gefährliche Kreaturen wie feindliche Lakaien, neutrale Monster oder sogar gegnerische Champions tötest, kann der eigene Charakter sein Level verbessern.

Ein League-of-Legends-Match besteht in der Regel aus mehreren Spielen, wobei die meisten Spiele als „Best of three“ oder „Best of five“ gespielt werden und die Mannschaften die Seiten der Karte abwechseln.

Spieler verdienen Gold, wenn sie feindliche Bedrohungen besiegen, mit denen sie mächtigere Waffen und Rüstungen kaufen können. Dies macht sie sowohl stärker als auch schwerer zu töten, was die Gewinnchancen einer Mannschaft erhöht.

Wie wird League of Legends als professioneller eSport gespielt?

League of Legends wird meist in einem riesigen Ligasystem gespielt. Dies steht im Gegensatz zu anderen wichtigen eSports wie Counter Strike: Global Offensive, das im Turnierformat stattfindet.

Das League-of-Legends-System ist ein riesiges Netz bestehend aus Divisions und Sub-Divisions, die größtenteils nach Regionen aufgeteilt sind. Ein Team tritt also mit einem Aufstiegs- und Abstiegssystem gegen andere Teams aus der eigenen Region an. In der Regel werden zwei Saisons oder „Splits“ über ein Jahr hinweg gespielt, im Frühjahr und Sommer. Die beliebtesten League-of-Legends-Ligen sind LCK (Südkorea), LPL (China) und LCS (eine in Europa, eine in Nordamerika).

Die besten Teams aus diesen Ligen qualifizieren sich für die League-of-Legends-Weltmeisterschaft, die in der Regel im Oktober stattfindet. Dies ist das größte League-of-Legends-Event des Jahres und zieht Millionen von Zuschauern an, die via „Pay per View“ zuschauen, während die Veranstaltung selbst sich vor Tausenden von Zuschauern in riesigen Stadien abspielt.

Ein weiteres wichtiges Turnier ist das „Mid-Season Interval“, bei dem die Besten der Welt sich versammeln, um den eSport zu präsentieren. In letzter Zeit wurde das Mid-Season Interval in mehr als einer Stadt gespielt, um die Veranstaltung noch mehr Zuschauern zugängig zu machen.

Das Geld, das es in League of Legends zu holen gibt, bedeutet, dass viele Top-Spieler jetzt professionell spielen. Der Siegerpreis bei der Weltmeisterschaft liegt bei 2 Millionen Pfund pro Jahr und viele Teams werden gesponsert.

Korea hat in den ersten Jahren der Weltmeisterschaft einen starke Vormachtstellung erlangt. Neben den USA und Europa verfügt China ebenso über große Talente in League of Legends. League of Legends ist ein wahrhaftig globales Spiel und große Meisterschaften wurden unter anderem in Brasilien, Vietnam und Schweden ausgetragen.

Wie man auf League of Legends wettet

Wetten auf League of Legends können viel Spaß machen und sind eine gute Alternative, um das Spiel besser zu verstehen. Das liegt daran, dass du die gesamte Action verfolgen und über In-Play-Wettquoten die Gewinnchancen der Teams herausfinden kannst, um ein besseres Verständnis zu erlangen!

In den letzten Jahren hat sich League of Legends aus verschiedenen Gründen zu einem sehr beliebten eSport, auf den man wetten kann, entwickelt. Die sind Spiele rasant und voller Action, was es interessant macht, das Spiel anzusehen und darauf live zu wetten. Spiele können einfach online gefunden werden, da jede Liga über einen eigenen Twitch-Kanal verfügt, auf dem alle Spiele gezeigt werden. League of Legends ist ein analytisches Spiel, was es zu einem perfekten Sport für erfahrene Spieler macht, die ihre Wetten gerne vorbereiten.

Die beliebtesten Wetten sind die Matchsieger-Wetten für jedes einzelne Spiel. Hierbei setzt du einfach auf den Sieger eines Matches, lehnst dich zurück und verfolgst die Action. Du kannst beispielsweise zu einem Preis von 2,10 darauf wetten, dass Flash Wolves gegen Hong Kong Attitude gewinnt. Wenn Flash Wolves das Spiel gewinnt, gewinnst du auch deine Wette.

Du kannst auch darauf wetten, welche Mannschaft ein bestimmtes Spiel gewinnt. Da die meisten League-of-Legends-Spiele als „Best of three“ oder „Best of five“ gespielt werden, bietet Unibet für jedes einzelne Spiel einen Markt an. Dies ist eine großartige Möglichkeit, detaillierter auf League of Legends zu setzen, anstatt eine Match-Wette abzuschließen, die ungefähr eine Stunde zur Abrechnung braucht.

Handicap-Wetten sind auch ein wichtiger Bestandteil der League-of-Legends-Wetten. Dies liegt daran, dass viele eSports-Wettfans wissen, ob das Spiel unausgeglichen ist. Nehmen wir zum Beispiel an, SuperMassive spielt gegen Galakticos in der TCL. SuperMassive sind mit 1,12 große Favoriten, das Match zu gewinnen – und die Quoten sind so gering, dass sie nicht sehr attraktiv sind.

Du nutzt also ein Handicap, um die Chancen auszugleichen. In diesem Fall kannst du darauf wetten, dass SuperMassive mit einem Handicap von -1,5 gewinnen. Dies könnte den Preis auf 1,70 erhöhen, was jedoch bedeutet, dass SuperMassive das „Best of three“-Match mit 2:0 gewinnen muss, damit deine Wette gewinnt.

Du kannst auch darauf wetten, wie viele League-of-Legends-Kills in einer Runde erzielt wurden. Zum Beispiel kannst du eine League-of-Legends-Geldwette darauf abschließen, dass LNG Esports 10 Champion-Kills in einem Match gegen Rogue Warriors erzielt. Oder du setzt darauf, dass die Gesamt-Champion-Kills eines Teams in einem Match 23,5 Punkte übertreffen.

In League of Legends gibt es unzählige unterschiedliche Wettarten, die sicherstellen, dass du auf das Ereignis deiner Wahl setzen kannst. Und hier bei Unibet möchten wir dir die allerbesten Pre-Match- und In-Play-Quoten bieten, damit du nie etwas verpasst.

Livewetten bei League of Legends

In-Play-Wetten bei League of Legends sind wachsendes Phänomen, das durch die Möglichkeit unterstützt wird, Spiele live anzuschauen und gleichzeitig zu wetten. Viele Fans folgen bestimmten Teams und schauen sich ihre Spiele über Online-Streams an. Und manche bevorzugen eSports-Betting auch während eines League-of-Legends-Spiels, nicht nur davor.

Deshalb haben wir bei Unibet In-Play-Wettsysteme entwickelt, um auch League of Legends anbieten zu können. Wie bei Sportwetten kannst du auch bei League of Legends während eines Spiels jederzeit In-Play wetten. Die Quoten ändern sich natürlich je nachdem, wie sich das Spiel entwickelt – und wenn es gegen Ende des Spiels zu einem wichtigen Kill kommt, könnte dies den Markt komplett umkehren!

Sieh dir unbedingt die League-of-Legends-Livewetten an, während du dich mit dem Wettguide vertraut machst. Die Quoten verweisen darauf, wie viel Fortschritt ein Team macht, sodass du anhand der Quoten mehr über die Feinheiten von League of Legends erfahren kannst.

Auf League of Legends wetten