Bundesliga

Wie reagieren die Bayern? Trifft Andre Silva? Die fünf wichtigsten Fragen zum 10. Spieltag

Oktober 29, 2021

Unter der Woche wurde noch im DFB-Pokal gespielt, nun geht es schon mit der Bundesliga weiter. Wie immer gibt es im Vorfeld des Spieltags die fünf wichtigsten Fragen bei uns.

Rehabilitiert sich der FC Bayern nach der Cup-Pleite?

Ein ungewohntes Bild, Bayern München verliert mit 0:5. Eine derartige Klatsche kassierten die Münchner schon ewig nicht mehr. Am Wochenende geht es zu Union Berlin. Keine einfache Aufgabe, denn Union belegt aktuell den fünften Platz in der Bundesliga. Für Bayern spricht jedenfalls, dass man in der Historie noch nie gegen Union Berlin verloren hat.

Kann Mönchengladbach den Schwung mitnehmen?

War der Sieg von Borussia Mönchengladbach über Bayern eine Eintagsfliege oder gelingt es den Schwung in die Liga mitzunehmen? Das wird sich beim Heimspiel gegen Bochum zeigen. Mit bislang elf Punkten ist der Saisonstart der “Fohlen” nicht unbedingt geglückt. Die beiden Teams sind zuletzt vor zehn Jahren aufeinandergetroffen, damals in der Relegation. Mönchengladbach konnte die Klasse halten und startete in den Jahren danach so richtig durch. Gladbachs Torschütze beim damaligen 1:1 im Relegations-Rückspiel war übrigens ein gewisser Marco Reus.

Wie läuft das Kohfeldt-Debüt?

Florian Kohfeldt hat in Wolfsburg die Mannschaft von Mark van Bommel übernommen. Kohfeldt muss den eindeutig erkennbaren Negativtrend stoppen und hat die Aufgabe den VfL Wolfsburg wieder auf die Erfolgsstraße zu führen. Das wird allerdings nicht einfach, denn dieses Wochenende wartet ein Auswärtsspiel bei Bayer 04 Leverkusen. Seit acht Spielen ist Wolfsburg ohne Sieg, die letzten vier Spiele wurden allesamt verloren.

Trifft Andre Silva gegen den Ex-Klub?

Der Portugiese Andre Silva trifft an diesem Spieltag mit Leipzig auf seinen Ex-Klub Frankfurt. Bislang lief es für Andre Silva noch nicht ganz ideal in Leipzig. Kann er das ausgerechnet gegen den Ex-Klub ändern? Bisher traf Silva in 14 Spielen bewerbsübergreifend erst dreimal. Da hatte der Stürmer in Frankfurt ganz andere Quoten an den Tag gelegt.

Gelingt Fürth der erste Sieg?

Greuther Fürth wartet noch immer auf den ersten Saisonsieg. Dieses Wochenende ist Fürth in Freiburg zu Gast und man hofft dort endlich voll anzuschreiben. Der Kampf um den Klassenerhalt wird hart genug, ein schleppender Start wie jener von Fürth verschlimmert die Situation um einiges. Der letzte Fürth-Sieg über Freiburg datiert allerdings aus dem Jahr 2003, man muss also hier auch noch gegen eine Serie ankämpfen.