Euro

EURO: Entscheidungstag in der Deutschland-Gruppe

Juni 23, 2021

Die Elf von Jogi Löw hat den Aufstieg in der eigenen Hand. Doch wer wartet beim Aufstieg im Achtelfinale?

Es war das spektakulärste Spiel der bisherigen EURO: Am zweiten Spieltag zeigte die deutsche Nationalelf, was in ihr steckt und spielte den – vor allem in der Offensive – hoch veranlagten regierenden Europameister aus Portugal phasenweise an die Wand. Gerade Italien-Legionär Robin Gosens wusste zu überzeugen, erzielte ein Tor und leistete zwei Vorlagen. Nach der enttäuschenden Auftaktpleite gegen Frankreich haben die Deutschen nun mit drei Punkte aus zwei Spielen den Aufstieg ins Achtelfinale in der eigenen Hand. Alles, was fehlt, ist ein Sieg gegen die Ungarn, das vermeintlich schwächste Team der Gruppe F.

Doch das Team rund um die Leipzig-Legionäre Willi Orban und Peter Gulacsi sowie Mainz-Routinier Adam Szalai hielt sowohl gegen Portugal als auch gegen Weltmeister Frankreich lange gut mit, holte gegen die Franzosen sogar einen Punkt.

Wie ist die Ausgangslage von dem Duell mit Ungarn?

Deutschland wird Gruppensieger mit …

… einem Sieg gegen Ungarn, sofern Frankreich gegen Portugal nicht als Gewinner vom Platz geht.

 

Deutschland wird Zweiter, wenn …

… man gegen Ungarn gewinnt und Frankreich die Portugiesen besiegt.

… es gegen Ungarn nur zu einem Remis reicht und Frankreich gewinnt.

… beide Abschlussspiele der Gruppe F Remis enden.

 

Bekanntlich steigen bei dieser EURO auch die vier besten Gruppendritten auf. Deutschland würde Dritter werden, wenn …

… man unentschieden spielt gegen Ungarn und Portugal die Franzosen besiegt.

… man gegen die Ungarn verlieren sollte und Frankreich die Portugiesen in die Schranken weist.

 

Und auch der letzte Gruppenplatz ist noch im Bereich des Möglichen – dafür müsste die Elf von Jögi Low gegen die Ungarn verlieren und Frankreich dürfte nicht gegen Portugal gewinnen. Davon ist allerdings nicht auszugehen. Ganz im Gegenteil sollte der 37. der FIFA-Weltrangliste keine Hürde auf dem Weg in die K.O.-Runde der EURO darstellen. Bleibt noch die Frage nach den möglichen Gegnern im Achtelfinale.

Mögliche Gegner im Achtelfinale

Als Gruppensieger würde Deutschland in Bukarest auf die Schweiz treffen. Als Gruppenzweiter wartet in London England, rutscht die DFB-Elf als einer der besten vier Gruppendritten in die K.O.-Runde geht es entweder nach Sevilla für ein Duell mit Belgien oder nach Budapest für den Klassiker gegen die Niederlande.